New QT browser very close, we need donations!

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
User avatar
DonLucio
Posts: 789
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio »

MKH wrote:
Sat 1. Aug 2020, 17:54
Gute Idee. Ich werde meine 100€ mal auf den Weg bringen.
Ooops! Eigentlich war mein Vorschlag nicht gleich so forsch gemeint ... Aber wenn's denn so ankommt, umso besser. Also hab' ich gleich mal denselben Betrag hinterhergeschickt (zzgl. MWst. :-( ).

So, jetzt fehlen nur noch 33 Opferwillige ... :D

Gruß,
Don Lucio.

User avatar
Pepe
Posts: 14
Joined: Wed 15. Jan 2014, 14:21

Post by Pepe »

Jetzt sind es "nur" noch 32 .
Auch von mir sind 100,00 € plus Steuer überwiesen.

User avatar
Thomas Müller
Posts: 305
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller »

Jetzt sind es nur noch 30 1/2.

_diver
Posts: 281
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver »

Thomas Müller wrote:
Sun 2. Aug 2020, 18:13
Jetzt sind es nur noch 30 1/2.
Da ich zur Zeit abwesend bin, dauert es etwas länger bis alles auf dem Barometer erscheint. Kommt aber alles.
Und ja der browser wird nicht gratis sein. Und ja wir wissen wer bereits etwas gesponsort hat.
Vielen Dank für die Spenden und Gruss
Silvan

Martin Vieregg
Posts: 441
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg »

Wenn ich als in Deutschland Umsatzsteuerpflichtiger einen Auftrag aus Österreich bearbeite, ist das Honorar mehrwertsteuerfrei. Ich weiß nicht, wie es umgekehrt ist.

User avatar
wilfried
Posts: 667
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried »

Hallo Martin,
Wenn ich als in Deutschland Umsatzsteuerpflichtiger einen Auftrag aus Österreich bearbeite, ist das Honorar mehrwertsteuerfrei. Ich weiß nicht, wie es umgekehrt ist.
Im Prinzip gilt das für beide Richtungen.
Allerdings kann bww einem ausländischen Endkunden keine Rechnung ohne MwSt. stellen, sondern nur einem Geschäftspartner im Ausland.
Der deutsche Endkunde hat allerdings die Option sich die ausländische MwSt. vom deutschen Fiskus erstatten zu lassen.
Das nutzt bww aber nichts, die MwSt. ist verloren.
*** Vorsicht ich bin kein Steuerberater und verbreite hier nur meinen unvollständigen Kenntnisstand! ***
Last edited by wilfried on Sat 15. Aug 2020, 17:15, edited 1 time in total.

User avatar
Sandra Asja Eickel
Posts: 33
Joined: Sat 30. Dec 2017, 01:00

Post by Sandra Asja Eickel »

So, ich habe dem österreichischen Finanzminister auch noch mal €20 zugesteckt ...

Liebe Grüße
Sandra Asja Eickel

Andi B.
Posts: 651
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. »

Sandra Asja Eickel wrote:
Thu 20. Aug 2020, 23:41
So, ich habe dem österreichischen Finanzminister auch noch mal €20 zugesteckt ...
Das ist nett von dir. Aber unser aktueller kann sich sicher nicht mehr daran erinnern. Der weiß ja nicht mal, ob er ein Notebook vom Ministerium zur Verfügung gestellt bekommen hat. Und beim Budget vergisst er gleich mal 3 Nullen.... :-)

MKH
Posts: 86
Joined: Sun 1. Jul 2018, 08:18

Post by MKH »

Alles halb so wild. Hauptsache die AUA-Manager verhungern uns nicht.

morcvomorc
Posts: 143
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc »

Bitwise works haben Screenshots zur Qtwebengine auf ihrer Webseite veröffentlicht. Sieht vielversprechend aus:

https://www.bitwiseworks.com/
Last edited by morcvomorc on Mon 31. Aug 2020, 14:32, edited 1 time in total.

Gerhard
Posts: 140
Joined: Sun 20. Jul 2014, 00:04
Location: Wuppertal

Post by Gerhard »

Das Loch ist wieder um 100,- geschrumpft. Ohne die Mehrwertsteuer;-)

Martin Vieregg
Posts: 441
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg »

Wer in Deutschland ein umsatzsteuerpflichtiges Gewerbe hat, darf eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer bekommen. Er muss dann in seiner Umsatzsteuererkläung gleichzeitig 16/19% Vorsteuer und Umsatzsteuer angeben, also ein Nullsummenspiel. Damit muss keine Umsatzsteuer abgeführt werden.

https://www.wko.at/service/steuern/Reve ... chuld.html

_diver
Posts: 281
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver »

Martin Vieregg wrote:
Mon 28. Sep 2020, 09:26
Wer in Deutschland ein umsatzsteuerpflichtiges Gewerbe hat, darf eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer bekommen. Er muss dann in seiner Umsatzsteuererkläung gleichzeitig 16/19% Vorsteuer und Umsatzsteuer angeben, also ein Nullsummenspiel. Damit muss keine Umsatzsteuer abgeführt werden.

https://www.wko.at/service/steuern/Reve ... chuld.html
Das ist und war schon immer so. Wird via unserem Shop auch so gehandhabt. Wir würden sonst ja gegen das aktuelle Recht verstossen.

Gruss
Silvan

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1067
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

Hi Silvan,

wie ist der Stand mit dem Browser, kommt ihr voran? Wieviel Geld fehlt noch?

Gruß
Frank

_diver
Posts: 281
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver »

Frank Wochatz wrote:
Tue 6. Oct 2020, 18:28
Hi Silvan,

wie ist der Stand mit dem Browser, kommt ihr voran? Wieviel Geld fehlt noch?

Gruß
Frank
Hi Frank

ja wir kommen voran. Wir können bereits einige Webseiten mehr bedienen als mit dem alten FFox. Sprich JavaScript geht einiges besser. Nur ist halt alles relativ langsam, weil wir diverse API neu schreiben müssen und auch libc und libcx erweitern.

Der aktuelle Sponsoring Barometer ist auch zu sehen unter https://www.bitwiseworks.com/
Zur Zeit haben wir in 89% erreicht.

Gruss
Silvan