ArcaOS auf 2 TB-Laufwerk installieren - geht das?

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
Thomas Müller
Posts: 326
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

ArcaOS auf 2 TB-Laufwerk installieren - geht das?

Post by Thomas Müller »

Ich habe versucht ArcaOS auf einem neuen 2 TB Laufwerk zu installieren. Das hat bei mir nicht funktioniert. Müsste das gehen?
Zu Beginn der Installation auf einem neuen Laufwerk müsste erfahrungsgemäß doch zunächst ein FIx durchgeführt und dann neu gestartet werden. Das wurde schon mal nicht gemacht. Dann wurde die Festplatte (eine Samsung SSD) in ihrer Größe nicht korrekt erkannt und zudem war eine Partitionierung dann auch nicht möglich.
Fehlt es mir da an Know-how oder geht das nicht?
User avatar
LotharS
Posts: 878
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS »

Thomas Müller wrote: Sat 7. Jan 2023, 19:27 Ich habe versucht ArcaOS auf einem neuen 2 TB Laufwerk zu installieren. Das hat bei mir nicht funktioniert. Müsste das gehen?
Erste Info-Quelle: https://www.arcanoae.com/wiki/arcaos/in ... -planning/
und genauer:
- welche ArcaOS-Version?
- SSD: SATA oder NVME?
- Installation solo oder neben vorinstalliertem BS (und etwa UEFI/GPT)?
- Fällt mit DFSee (von "außen" gebootet) etwas auf?
- Notfalls auf ArcaOS5.1 warten, wann immer das erscheinen mag :?
erdmann
Posts: 505
Joined: Mon 4. Jan 2016, 14:36

Post by erdmann »

Hat die SSD eine physikalische Sektorgröße von 4096 Bytes und kann auch keine 512 Byte Sektoren in HW emulieren?
Wenn ja, dann könnte ich mir vorstellen, dass du die SSD nicht zum Laufen bekommst, zumindestens nicht als Bootmedium. OS/2 erwartet 512 Byte Sektorgröße.