Firefox 38.8 und ebay

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
eCSBenutzer
Posts: 270
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Firefox 38.8 und ebay

Post by eCSBenutzer » Sat 26. Sep 2020, 11:52

...dort ist das Problem, daß beim Einloggen auf ebay seit heute (zumindest bei mir) ein captcha kommt. Die Haken und der Code kommen ja, aber der Weiter-Button fehlt. Wenn ich "Ansicht - Webseiten-stil" auf "kein Stil" umstelle dann sehe ich den Button aber das Einloggen funktioniert trotzdem nicht. Nach dem Passwort gehts von vorn los. Der FF45 ist ja ziemlich Leistungshungrig - deshalb bis jetzt nicht im Einsatz. Gibt es noch einen Workaround für ebay? Bei Idealo kommt übrigens der "Weiter"-Button. Dort funktioniert es....

User avatar
wilfried
Posts: 656
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Sat 26. Sep 2020, 13:16

Kann das Verhalten bestätigen.
Beim letzten mal half FF45 weiter. Diesmal zeigt FF45 die ebay-Seite sehr merkwürdig an. Ich kann den Login-Button nicht finden.
Unter W10 mit dem aktuellen FF wird kein Captcha gezeigt und die Seite läuft völlig normal.

User avatar
MikeK
Posts: 268
Joined: Mon 23. Dec 2013, 13:51
Location: Potsdam

Post by MikeK » Sat 26. Sep 2020, 14:13

Bei meinen FF45.9.0 geht das Einloggen bei eBay normal ohne irgendwelche Captchas.
Gerade getestet ;) .
Grüße aus Potsdam,
Mike

aschn
Posts: 984
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Sat 26. Sep 2020, 16:07

Es gibt etliche Beispiele, für die Firefox 38 (SeaMonkey 2.35, aus 2015 - 2016) nicht mehr geht. Inzwischen ist sogar Firefox 45 (aus 2016 - 2017) so veraltet, dass ein Nachfolger erforderlich wird.

Die Erscheinungstermine sind dabei die der offiziellen ESR-Versionen, nicht die der OS/2-Versionen.
Andreas Schnellbacher

User avatar
ThomasOF
Posts: 171
Joined: Mon 20. Jan 2014, 19:26
Location: Offenbach

Post by ThomasOF » Sat 26. Sep 2020, 16:18

Hallo,

ich habe SeaMonkey 2.42.9esr und da geht ebay zumindest bis jetzt ordentlich zu benutzen.

Thomas

eCSBenutzer
Posts: 270
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer » Sat 26. Sep 2020, 18:40

Also ich habe einen Workaround gefunden. Ich muss den aber noch mal durchspielen, danach - wenns geht - mal hier reinstellen. ich musste was in der Adresszeile ändern....

Martin Vieregg
Posts: 346
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg » Wed 21. Oct 2020, 22:20

Problematischer ist, dass ich mich auch unter FF 45 nicht mehr bei Paypal einloggen kann. Gottseidank ist der neue Browser nicht mehr weit.

aschn
Posts: 984
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Thu 22. Oct 2020, 11:02

Martin Vieregg wrote:
Wed 21. Oct 2020, 22:20
dass ich mich auch unter FF 45 nicht mehr bei Paypal einloggen kann.
Bei mir geht es mit Firefox 45.9.0. Mit 38.0 geht es dagegen nicht mehr.
Andreas Schnellbacher

eCSBenutzer
Posts: 270
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer » Thu 22. Oct 2020, 17:53

Martin Vieregg wrote:
Wed 21. Oct 2020, 22:20
Gottseidank ist der neue Browser nicht mehr weit.
Also mit 38.8 kann ich mich nach einigen Versuchen bei ebay einloggen.Hatte ich ja weiter oben beschrieben mit wechsel der Ansicht. Paypal geht wohl schon eine ganze Zeit nicht. Aber wenn ich bei ebay mit paypal bezahle und auf die Paypal-seite weitergeleite werde geht das auch.
Was auch nicht mehr geht ist der Aufruf der Fritzboxseite seit Update auf 7.21
Kann man eigentlich auf einem System die verschiedenen FF-Versionen gleichzeitig installieren? Also nicht parallel laufen lassen, aber installieren. Und dann mal die und mal die Version laufen lassen. Ich hatte mich mal an die 45.9 rangemacht, aber ist natürlich nicht gestartet. Aber die 38.8 plattmachen will ich (noch) nicht. Ist ja immer noch das Problem - wie hier vielfach bemängelt worden ist - mit der hohen CPU-Auslastung. Und mit nem CoreDuo und max. 2,2GHz....Was für die Sachen unter eCS2.1 absolut ausreichend ist....
Martin Vieregg wrote:
Wed 21. Oct 2020, 22:20
Gottseidank ist der neue Browser nicht mehr weit.
Deine Worte in Gottes Gehörgang und Deine Hände in die Schatulle ;)

aschn
Posts: 984
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Thu 22. Oct 2020, 19:18

eCSBenutzer wrote:
Thu 22. Oct 2020, 17:53
Was auch nicht mehr geht ist der Aufruf der Fritzboxseite seit Update auf 7.21
Ja, hier auch mit 38. (Hab vorhin gerade auf FritzOS 7.21 aktualisiert.) Mit 45 geht es aber.
Andreas Schnellbacher

_diver
Posts: 204
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver » Fri 23. Oct 2020, 09:56

Martin Vieregg wrote:
Wed 21. Oct 2020, 22:20
Problematischer ist, dass ich mich auch unter FF 45 nicht mehr bei Paypal einloggen kann. Gottseidank ist der neue Browser nicht mehr weit.
Ist der neue Browser wirklich nicht mehr fern? Wir sind zwar sehr weit, nur ist leider der Geldfluss fast komplett zum Stillstand gekommen. Wenn das so bleibt, dann wird es wohl noch einige Monate dauern bis wir fertig sind. Weil wir müssen dann alternativen suchen um zu Geld zu kommen und haben dann nur noch Feierabend Zeit für solche Dinge. Das ist leider die Situation zur Zeit. Wir sind noch guten Mutes, aber wie lange das noch so bleibt ist offen.

Andi B.
Posts: 514
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. » Fri 23. Oct 2020, 11:11

aschn wrote:
Thu 22. Oct 2020, 19:18
eCSBenutzer wrote:
Thu 22. Oct 2020, 17:53
Was auch nicht mehr geht ist der Aufruf der Fritzboxseite seit Update auf 7.21
Ja, hier auch mit 38. (Hab vorhin gerade auf FritzOS 7.21 aktualisiert.) Mit 45 geht es aber.
Da ich seit kurzem auch eine Fritzbox habe - mit SM2.42xx (unsere letzte Version) geht FAST alles. FritzOS7.20. Aber nur fast - Telefonnummer anlegen z.B. geht nämlich nicht. Ich schreib das hier weil ich tagelang dachte, meine Fritzbox 6850 kann das halt einfach nicht. Bis ich draufgekommen bin, ein aktueller FF unter Win zeigt in diesem Menü was an, was ich vorher noch nie gesehen habe....

axelwein
Posts: 95
Joined: Mon 10. Feb 2014, 20:46

Post by axelwein » Fri 23. Oct 2020, 17:53

Da ich seit kurzem auch eine Fritzbox habe - mit SM2.42xx (unsere letzte Version) geht FAST alles. FritzOS7.20. Aber nur fast - Telefonnummer anlegen z.B. geht nämlich nicht. Ich schreib das hier weil ich tagelang dachte, meine Fritzbox 6850 kann das halt einfach nicht. Bis ich draufgekommen bin, ein aktueller FF unter Win zeigt in diesem Menü was an, was ich vorher noch nie gesehen habe....
Ich habe an AVM gemeldet, daß etliche Seiten einfach leer sind. Die meinen aber wohl, ich wäre der Einzige mit diesem Problem. Macht also bitte ebenfalls eine Meldung. Der AVM-Support ist ja eigentlich recht gut. Wenn da mehrere Beschwerden eingehen ist die Chance wesentlich größer.

Gruß
Axel

Andi B.
Posts: 514
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. » Fri 23. Oct 2020, 19:38

Die Frage ist, welche Seiten alle nicht gehen. Ich hab bis jetzt nur diese mit dem Anlegen der Telefonnummer bemerkt. Aber eigentlich wollte ich das in diesem Thread hier nicht weiter diskutieren, weil es von einer wichtigen Botschaft ablenkt. Dieser nämlich -

von _diver » 23. Okt 2020, 09:56
Martin Vieregg hat geschrieben: ↑
21. Okt 2020, 22:20
Problematischer ist, dass ich mich auch unter FF 45 nicht mehr bei Paypal einloggen kann. Gottseidank ist der neue Browser nicht mehr weit.
Ist der neue Browser wirklich nicht mehr fern? Wir sind zwar sehr weit, nur ist leider der Geldfluss fast komplett zum Stillstand gekommen. Wenn das so bleibt, dann wird es wohl noch einige Monate dauern bis wir fertig sind. Weil wir müssen dann alternativen suchen um zu Geld zu kommen und haben dann nur noch Feierabend Zeit für solche Dinge. Das ist leider die Situation zur Zeit. Wir sind noch guten Mutes, aber wie lange das noch so bleibt ist offen.

eCSBenutzer
Posts: 270
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer » Fri 23. Oct 2020, 20:46

axelwein wrote:
Fri 23. Oct 2020, 17:53

Ich habe an AVM gemeldet, daß etliche Seiten einfach leer sind. Die meinen aber wohl, ich wäre der Einzige mit diesem Problem. Macht also bitte ebenfalls eine Meldung. Der AVM-Support ist ja eigentlich recht gut.
Die fragen nach der FF-Version und bei der Antwort fallen die vor Lachen vom Stuhl.... ;)

aschn
Posts: 984
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Fri 23. Oct 2020, 21:00

eCSBenutzer wrote:
Fri 23. Oct 2020, 20:46
Die fragen nach der FF-Version und bei der Antwort
Vor 2 Jahren hätte man damit kommen können. Damals war die offizielle Version 45 1 Jahr alt.
Andreas Schnellbacher

User avatar
thorolf
Posts: 434
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf » Sun 25. Oct 2020, 00:31

_diver wrote:
Fri 23. Oct 2020, 09:56
Ist der neue Browser wirklich nicht mehr fern? Wir sind zwar sehr weit, nur ist leider der Geldfluss fast komplett zum Stillstand gekommen.
ich finde das nicht wirklich "unerwartet", es gibt nur noch wenige OS/2-Anwender und die, die das Projekt unterstützen wollten, haben das bereits getan.

Manche habe viel gespendet, andere wenig, aber man muss ja auch realistisch bleiben. Ein einzelner Anwender wird kaum 200 EUR für einen Web-Browser ausgeben nur um OS/2 weiter nutzen zu können und 50 EUR pro Nase reichen dann ja wohl nicht einmal für die allererste Portierung.

Und wie es dann weiter geht ist völlig offen, den uneigentlich muss an dem Browser permanent weiter gearbeitet werden um ihn aktuell und (halbwegs) fehlerfrei zu halten, aber das würde eine kontinuierlichen Geldfluss bedingen.
Wenn das so bleibt, dann wird es wohl noch einige Monate dauern bis wir fertig sind. Weil wir müssen dann alternativen suchen um zu Geld zu kommen und haben dann nur noch Feierabend Zeit für solche Dinge. Das ist leider die Situation zur Zeit.
Ich finde es zwar schade, aber realistisch gesehen ist die Entwicklung/Portierung von OS/2-Software nicht (mehr) die zuverlässigste Methode Geld zu verdienen, vor allem nicht, weil es OpenSource-Systeme gibt die in jeder Hinsicht um ein Vielfaches fortschrittlicher und moderner sind und dann noch nicht einmal was kosten.

Eigentlich kann man das nur noch als Hobby nebenbei machen und irgendwie anders seine Brötchen finanzieren, auch wenn's weniger Spaß macht :-( Und eigentlich ist das schon seit 10 Jahren so.
Grüße,

Thorolf

eCSBenutzer
Posts: 270
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer » Sun 25. Oct 2020, 15:54

Ich habe - sozusagen nebenbei - mal AOS 5.0.6 auf die Testpartition meine Dells installiert. Und dort ist ja der FF45.9 als Standart installiert. Da geht die FB-Seite wie auch ebay. Auch die CPU-Last ist sehr gering. Nun ist das Problem das ich auf die AOS5.1 - soll ja in deutsch sein - warten will weil dann erst der finale Umstieg meinerseits erfolgen soll. Hierzu bitte keine Kommentare - dazu ist schon genug geschrieben worden.
Deshalb habe ich auch immer noch eCS2.1
Obwohl es vom Threadtitel nicht hierher gehört (und wahrscheinlich schon oft erklärt wurde): Wie ersetze ich den FF38.8 gegen 45.9 auf eCS2.1 ? Welche Dateien muss ich wo ersetzen? Ev. auch per PN um die Gemeinde hier nicht unnötig zu langweilen.... :oops:

aschn
Posts: 984
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Sun 25. Oct 2020, 16:14

eCSBenutzer wrote:
Sun 25. Oct 2020, 15:54
Obwohl es vom Threadtitel nicht hierher gehört (und wahrscheinlich schon oft erklärt wurde): Wie ersetze ich den FF38.8 gegen 45.9 auf eCS2.1 ? Welche Dateien muss ich wo ersetzen?
Ernst gemeint, bevor ich Tipps gebe: Gehörst Du zu den RPM-Verweigerern?
Andreas Schnellbacher

eCSBenutzer
Posts: 270
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer » Sun 25. Oct 2020, 18:11

Nö, und der FF45 läuft jetzt, musste allerdings zu einem Würkaround greifen. Eine DLL fehlte - die Hunspell, nachinstalliert und dann noch lgpll.. So, den FF von Github konnte ich nicht entpacken, obwohl ja 7z geht - wie komme ich sonst an AOS....
Also einfach den FF von AOS in ein Verzeichnis meiner Wahl installiert - geht.
Und gerade das mit den verschiedenen Versionen hier gelesen. Ist doch so einfach (im nachhinein) :o

User avatar
thorolf
Posts: 434
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf » Sun 25. Oct 2020, 19:46

aschn wrote:
Sun 25. Oct 2020, 16:14
Ernst gemeint, bevor ich Tipps gebe: Gehörst Du zu den RPM-Verweigerern?
überschreibt das denn zuvor manuell installierte Programme?

Das würde mich doch sehr wundern, gar erschrecken und die OS/2-Implementation von RPM als absolutes No-Go entsorgen.

Wenn's richtig gemacht wäre, würde die RPM-Variante einfach parallel installiert werden, in der Hoffnung, das keine "falschen" DLLs doppelt sind.
Grüße,

Thorolf

eCSBenutzer
Posts: 270
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer » Sun 25. Oct 2020, 21:00

Naja, wenn man solche Sachen macht ist ja Backup Pflicht. Geht ja anders als bei anderen Systemen sehr einfach.
Und: wenn ichs richtig verstanden habe schaut RPM auf die Versionsnummer. Wenn dann allerdings gepatcht wurde...mmmh...
thorolf wrote:
Sun 25. Oct 2020, 19:46
überschreibt das denn zuvor manuell installierte Programme?
War da nicht was mit Windows10 und der Hosts-Datei ;) Gut, gehört nicht zum Thema aber andere Systeme scheren sich ein Sch....ssdreck darum. Da würde ich eher drauf schauen...