7z-Datei unter OS/2 entpacken?

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
User avatar
Thomas Müller
Posts: 256
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

7z-Datei unter OS/2 entpacken?

Post by Thomas Müller »

Hallo und ein Frohes Fest zusammen!
Die besinnlichen Festtage rufen mir ein Anliegen in Erinnerung, für welches ich bisher keine Muße hatte. Ich habe hier meine ArcaOS-5.0.6.7z Datei noch unbenutzt archiviert. Bisher habe ich ein BS dafür genutzt, dessen Namen ich hier lieber nicht aussprechen möchte :twisted: .
Vor diesem Hintergrund eine Frage. Gibt es ein Tool mit dessen Hilfe ich diese Datei unter OS/2 entpacken kann, um daraus dann eine *.ISO zu erstellen bzw. einen installierbaren Stick?
Vielen Dank für eine Erleuchtung in diesen dunklen Tagen.
Thomas

User avatar
thorolf
Posts: 440
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf »

Thomas Müller wrote:
Fri 25. Dec 2020, 21:37
Gibt es ein Tool mit dessen Hilfe ich diese Datei unter OS/2 entpacken kann, um daraus dann eine *.ISO zu erstellen bzw. einen installierbaren Stick?
Linux? :) :D :lol: :P

Auch schöne Weihnachten allerseits ...
Grüße,

Thorolf

User avatar
Rolf
Posts: 67
Joined: Wed 15. Jan 2014, 21:58
Location: Rapperswil / Jona (Switzerland)

Post by Rolf »

...gibts denn noch was anderes? :P :lol: :oops:

wünsche auch allen Frohe Festtage...

Rolf

p.s. bin\7z.exe , bin\7za.exe ... :?:

aschn
Posts: 1100
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Das hängt von der OS/2-Version ab:
Deshalb auch bei OS/2 immer die OS-Version angeben!

7-zip hat eine deutlich bessere Packrate als Zip, gerade was ISO-Dateien angeht. Deshalb wurde für diese Riesendatei das Format gewählt.
Andreas Schnellbacher

User avatar
Thomas Müller
Posts: 256
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller »

Vielen Dank für die Rückmeldungen.

@ Andreas: Das es selbst für verschiedene OS/2-Ableger unterschiedliche 7z-(Ent-)Packer braucht hätte ich nicht erwartet. Aber dank deines Hinweises bin ich für mein altes Warp 4.52 auf hobbes fündig geworden. Herzlichen Dank.
Ich werde mich hören lassen, wenn ich damit weiterkomme.

Bei meiner Recherche hier im Forum bin ich auch auf eZip gestoßen. Mal sehen ob das für mich ein gangbarer Weg ist. Im Augenblick scheint es nicht so. Das kann nach meinem bisherigen Verstädnis aber auch daran liegen, dass ich Object Desktop nutze.

Beste Grüße von

Thomas

aschn
Posts: 1100
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Thomas Müller wrote:
Sun 27. Dec 2020, 18:09
Bei meiner Recherche hier im Forum bin ich auch auf eZip gestoßen. Mal sehen ob das für mich ein gangbarer Weg ist. Im Augenblick scheint es nicht so. Das kann nach meinem bisherigen Verstädnis aber auch daran liegen, dass ich Object Desktop nutze.
Nö, kann nicht sein.

Startet eZip nicht? Dann sieh mal mit PMDLL nach welche DLL fehlt. VPREXX.DLL wird mit eZip ausgeliefert. Evtl. hast Du auch nur ein Update-Paket installiert.

Bitte genaue Fehlermeldung, sonst muss man raten.

Wenn das nichts hilft: Säubere mal Deine Inis. Wieviele Blöcke hast Du?
Andreas Schnellbacher