Sprache zu Text

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1003
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Sprache zu Text

Post by Frank Wochatz »

ich hab seit langer Zeit mal wieder Sprache zu Text aka Speech to Text ausprobiert, und bin ziemlich begeistert, wie gut das mittlerweile funktioniert (Erkennung von flüssig und schnell gesprochener Sprache, ohne Training, Erkennung von "Sprachmischungen" D/ENG etc.). Gibt es da eigentlich auch was aktuelles, was man unter OS/2 nutzen könnte?

Gruß
Frank

User avatar
DonLucio
Posts: 586
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio »

Frank Wochatz wrote:
Tue 27. Apr 2021, 13:17
ich hab seit langer Zeit mal wieder Sprache zu Text aka Speech to Text ausprobiert,
Auf welcher Platform? Android-App? Windows-Exe? Website?

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1003
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

Hi Lutz, bereits die recht simple Googletexterkennung unter Android läuft hier extrem gut (wenn man nicht gerade vertrauliche Daten verarbeit). Allerdings nur mit der Cloud, Offline geht es auf meinem Blackberry leider nicht.

Gruß
Frank

User avatar
DonLucio
Posts: 586
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio »

Frank Wochatz wrote:
Tue 27. Apr 2021, 20:33
Hi Lutz, bereits die recht simple Googletexterkennung unter Android läuft hier extrem gut (wenn man nicht gerade vertrauliche Daten verarbeit). Allerdings nur mit der Cloud, Offline geht es auf meinem Blackberry leider nicht.
Hallo Frank,
ja, die Google-Spracherkennung im Web ist schon ziemlich genial. Oder bei Alexa. Wenn ich da an "unsere" Anfänge der IBM mit SpeechToText in Warp4 denke ... Lichtjahre liegen dazwischen.

Aber ich möchte nicht wissen, was für eine Cloud-Power da im Hintergrund dran rechnet.

Hast du mal ausprobiert, ein Mic an deinen OS/2-PC anzuschließen und deine Spracheingabe an die Google-Webseite zu leiten?

Gruß,
Lutz W.

P.S.
Native OS/2-Programme zu suchen halte ich für ziemlich aussichtslos, jedenfalls in der Google-Qualität

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1003
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

Hallo,
also für Google Speech to Text braucht man wohl einen Cloud-Account, selbst für den Test wollen die gleich mal meine Kreditkarteninfos. Die Abrechnung erfogt über einen Zeittarif. Das ist zunächst mal keine Option für mich, da nicht einschätzbar. Es gibt einen kleinen Live-Test bei Google, der funktioniert zumindest unter anderen Systemen ganz gut. Unter OS2 habe ich zZ. keinen laufenden Browser, um das zu testen. Ich werde zunächst mal ein paar andere Sachen unter Linux ausprobieren, es gibt da inwischen diverse Pakete. Davon wurde wohl noch nichts portiert. Ansonsten bleibt es halt bei Android, ist ja jetzt kein Problem, sich die Texte von dort auf den PC zu holen.

Schönen Sonntag
Frank