In Ini-Dateien gespeicherte Objekte suchen

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
Martin Vieregg
Posts: 428
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

In Ini-Dateien gespeicherte Objekte suchen

Post by Martin Vieregg »

Gelegentlich suche ich ein Programmobjekt mit einer Zuordnung und würde gerne etwas ändern oder löschen. Nur weiß ich nicht, wo sich das Dateiobjekt in der Desktop-Ordnerstruktur befindet, wenn es nicht zugleich eine Datei im Dateisystem ist. Ich kann zwar mit Assoedit Dateiendungs-Verknüpfungen ändern, doch weiß ich nicht, wo das Programmobjekt ist. Gibt es dazu ein Tool? Auch Rechtsklick - Search ist wieder nur eine dateisystem-bezogene Suche.

aschn
Posts: 1332
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Die WPS hat doch "Find Objects". Das findet man z.B. im Kontextmenü eines Ordners unter "Find..." oder im XCenter oder im LauchPad.

Ich finde das so schlecht und lahm im Vergleich zu DataSeeker, so dass ich das seit Jahrzehnten nicht mehr benutzt hab. Unter "More..." kann man aber etliche WPS-Eigenschaften auswählen.
Andreas Schnellbacher

Martin Vieregg
Posts: 428
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg »

Ich hatte die reinen virtuellen WPS-Objekte gemeint, die nicht als Datei existieren. Vor allem Programmobjekte. Die werden von "Find Objects" nicht gefunden.

aschn
Posts: 1332
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Doch. Ein Beispiel:

1) Ich öffne den WPS-Ordner C:\Desktop\Programs\Utilities
2) Rechte Maustaste öffnet das Kontextmenü. Dort wähle ich den Menüpunkt "Find..." aus.
3) Das öffnet das WPS-Objekt "Find Objects". (Läßt sich auch auf viele andere Arten öffnen.)
4) Name: Icon Editor
Um die Suche abzukürzen:
5) Start Folder: [ Locate... ]
6) "Locate Folder" öffnet sich.
7) Dort wähle ich "Utilities" aus. [ OK ]
Zurück in "Find Objects":
8) [ Find ]

Bei mir erscheinen die Suchergebnisse, die das Objekt "Icon Editor" enthalten. Das Verhalten des angezeigten Objekts entspricht dem eines Referenzobjekts.
Andreas Schnellbacher

Martin Vieregg
Posts: 428
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg »

Tatsächlich, das geht wirklich! Danke. Damit kann man etwa Programmobjekte suchen, die man nur über die Dateiverknüpfungen benutzt und nicht weiß, wo sie sich befinden.

aschn
Posts: 1332
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Martin Vieregg wrote:
Mon 30. May 2022, 10:42
Tatsächlich, das geht wirklich! Danke. Damit kann man etwa Programmobjekte suchen, die man nur über die Dateiverknüpfungen benutzt und nicht weiß, wo sie sich befinden.
Ja, genau. Mir ist das aber zu umständlich und außerdem müllen diese Objekte natürlich die Inis zu. Ich suche für so etwas lieber in der OS2.INI, aber eigentlich brauch ich das gar nicht, weil Programmobjekte immer über den Desktop erreichbar sind.
Andreas Schnellbacher