ABOVE512.EXE

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
wilfried
Posts: 667
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

ABOVE512.EXE

Post by wilfried »

Hallo zusammen,

ich finde den Thread zu diesem Thema nicht mehr.
Es ging um den Speicherverbrauch unter- und oberhalb der 512k-Linie und wie man das überprüft.
Dabei bin ich auf ABOVE512.EXE gestossen und einen REXX-Wrapper der in einem VIO-Fenster die aktuellen Zahlen liefert.
Ich hab das Thema mal etwas 'guifiziert'.
Ich stecke das mit in die ZIP-Datei.
Vielleicht nützt es jemandem.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Andi B.
Posts: 633
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. »

Danke Wilfried. Hab dein script ausprobiert und im Hintergrund laufen lassen. Schon innerhalb der ersten Stunden hat sich Seamonkey bei mir verabschiedet was eigentlich sehr selten passiert. Dank deines scipts habe ich gesehen, dass zum Zeitpunkt des crashes shared mem im unteren Bereich von ca. 130MB ganz kurz auf einige MBs runtergerasselt ist. Muss wohl irgendeine blöde Seite was riesiges angefordert haben was zum crash führte.

Alleine mit dem Free Shared Mem utitiliy welches ich schon länger immer laufen lasse, hätte ich das nicht gesehen. Dieses aktualisiert nicht so oft bzw. unmittelbar nach dem crash war ja auch wieder genug shared mem da. Also danke nochmal.

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1053
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

ich finde den Thread zu diesem Thema nicht mehr.

http://de.os2.org/forum/diskussion/?id=137289

User avatar
wilfried
Posts: 667
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried »

Nachdem ich ABOVE512GUI.EXE einige Tage auf meinem Rechner laufen hatte, wollte ich das Aufrufen von ABOVE512.EXE und die ständige Unruhe im eCenter loswerden.
Da ich kein frei verfügbares Functionpackage finden konnte, dass diese Informationen liefert, habe ich mein erstes eigenes Package (RXQSVMEM.DLL) mit VACPP 3.0 gebaut.
Das Programm habe ich nun STORAGE.EXE genannt.
Wer mittesten möchte, die ZIP-Datei hänge ich hier an.

Viel Spaß!
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.