Drucker Papier im PS-Treiber einstellen

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1070
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Drucker Papier im PS-Treiber einstellen

Post by Frank Wochatz »

Ich war gerade dabei Transferpapier zu bedrucken. Dabei ist mir aufgefallen, dass man bei mir im Postscript-Treiber die Papiersorte nicht einstellen kann. Gerade für Transferpapier ist das aber wichtig, der Drucker druckt dann viel langsamer und es kommt nicht zu Schatten oder Geisterbildern. Ich glaube das hat auch was mit der Temperatur zu tun. Ich nehme mal an es geht normalerweise in den Job Properties über die Option "Media Typ", die bei mir ausgegraut ist.

Hat jemand eine PS Treiber, wo man das einstellen kann, oder alternativ wie man das in einem PPD-File entsprechend setzt?

Mein Drucker (HP Laserjet) unterstützt das jedenfalls, unter Linux konnte ich problemlos mit der Auswahl "Label" langsam und sauber drucken.
User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1070
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

Ich bin ein (ganz kleines) Stück weiter. Die Papiersorten (media types) können wir folgt in einer PPD-Datei angeben werden.

Code: Select all

*MediaType Plain: "<</MediaType (Plain)>>setpagedevice"
*MediaType Labels: "<</MediaType (Labels)>>setpagedevice"
Nach dem üblichen Prozedere (PPD-Datei in den IBM-PostScript-Druckertreiber importieren, Treiber installieren) steht dann die Auswahl in den Job Properties des Druckers zur Verfügung. In dem Beispiel kann man dann entsprechend zwischen Plain und Labels wählen.

Leider ist das ganze bislang noch ohne Funktion, d.h. der Drucker druckt immer gleich, egal was man auswählt.

Scheinbar ist PPD etwas aus der Mode gekommen, man findet kaum noch etwas in dem Format für neuere Drucker.