neue alte Grafikkarten bei ebay

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
Martin Vieregg
Posts: 445
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

neue alte Grafikkarten bei ebay

Post by Martin Vieregg »

zu meiner Überraschung werden momentan bei ebay neue ATI X300 Grafikkarten angeboten. Die X300 ist mit die beste Grafikkarte ohne Lüfter für SNAP. Meine alte von 2005 hat inzwischen ihren Geist aufgegeben; die neuen sind höher integriert und wirklich neu. Es klebt "ATI" drauf, also sind es wohl Lagerbestände, sonst müßte "AMD" drauf stehen. Das Stück für 13 EUR.
User avatar
Sigurd
Posts: 937
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

Hallo Martin,

vielen Dank für den Tip, ich habe mal eine geordert -> die kann man vermutlich, auf Grund der geringen Bauhöhe, recht gut in einen lüfterlosen MiniPC zwängen - mal sehen :-)
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1070
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

Hi, das sind aber PCIe Karten richtig? Dann brauchst Du einen lüfterlosen PC mit entsprechendem Slot.
Andi B.
Posts: 660
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. »

Leider nur mit einem einzigen DVI Ausgang :-(
volkerd
Posts: 24
Joined: Thu 17. Jul 2014, 20:39

Post by volkerd »

Ich habe erst neulich eine Grafikkarte mit dem ATI Radeon 5450 Chipsatz gekauft, die tut auch mit dem ollen snap X300 Treiber. Ausprobiert habe ich aber nur den DVI Ausgang.

Volker
Andi B.
Posts: 660
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. »

Welche Auflösung? Sicherlich nicht beschleunigt sondern nur im VESA Mode. Hast du die Sysbench Werte?

Meine X300 hat wenigsten neben DVI noch einen analogen Ausgang an dem ich den zweiten Monitor betreiben kann. Die Matrox mit 2x DVI warten noch immer getestet zu werden.
volkerd
Posts: 24
Joined: Thu 17. Jul 2014, 20:39

Post by volkerd »

Ich habe einfach meinen Monitor angeschlossen an den DVI Ausgang, und siehe da, die Karte geht genauso gut oder schlecht wie die X300. Auflösung 1600x1200, irgendwelche Benchmarks habe ich aber nicht drüber laufen lassen. Die Karte hat neben DVI auch VGA und HDMI, die beiden letzteren habe ich aber nicht ausprobiert.
Genommen hatte ich sie nur wegen Win, da bringt sie Vorteile gegenüber der ollen X300. Dass eCS noch geht hat mich erst mal gewundert, aber vielleicht verstehen halt die neueren ATI Grafikkarten das alte Zeugs immer noch.

Volker
Andi B.
Posts: 660
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. »

1600x1200
Das ist tatsächlich interessant. Den diese Auflösung ist nicht VESA Standard und soweit ich weiß, hatten alte ATI Karten diese nicht im Graphic Bios hinterlegt. Deshalb übernimmt SNAP bei diesen ATI Karten die Timingparameter Programmierung selbst. Dies sollte aber bei neueren eher nicht mehr funktionieren. Ich vermute deshalb, dass nun ATI auch wie Matrox diese Auflösung(en) im Graphic Bios hinterlegt hat. Wobei sich natürlich die Frage stellt, welche Auflösungen es sind.

Wenn du wieder mal eCS bootest, würdest du bitte im "Systemkonfiguration - Screen" nachsehen welchen Chip Type SNAP anzeigt, und welche Auflösungen angeboten werden? Also ob 1920x1200, 1920x1080, 1680x1050 dabei sind und im Tab Multihead auch unter Create mode using 2 head(s) anwählbar ist. Danke.
volkerd
Posts: 24
Joined: Thu 17. Jul 2014, 20:39

Post by volkerd »

Andi B. » Fr 26. Sep 2014, 12:11 wrote:
1600x1200
Also ob 1920x1200, 1920x1080, 1680x1050 dabei sind
Das würde mich wundern, weil mein Monitor kann das vermutlich gar nicht. Normalerweise stehen da doch nur die Auflösungen die sowohl die Grafikkarte als auch der Monitor verstehen, oder? Aber ich kann bei Gelegenheit nachsehen.

Volker
Andi B.
Posts: 660
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. »

Hm, ich wähle immer unter "Manufacturer (Standard monitor types)" und "Model Unknown monitor" und mache nie "Detect Monitor". Ganz einfach weil ich den ganzen DDC Schmarrn seit Röhrenzeiten nicht mag und ich selbst besser weiß was das beste für meine Monitore ist. Ich denke nicht, dass die ganze Liste die ich da sehe von den beiden Monitore ausgelesen wurde.
volkerd
Posts: 24
Joined: Thu 17. Jul 2014, 20:39

Post by volkerd »

Habe nachgesehen. Mein Monitor wird entweder erkannt oder ich habe ihn manuell "bekannt gemacht". Jedenfalls kann ich nur Auflösungen <= 1600x1200 auswählen. Als Chipsatz wird angegeben VESA VBE 2.0, also wohl doch VESA was bis 1600x1200 geht.

Volker
Rolf Stephan
Posts: 66
Joined: Fri 3. Jan 2014, 21:16

Post by Rolf Stephan »

... mich interessiert diese Grafikkarte ebenfalls. Nach dem was ich erfahren konnte, unterstützt sie aber weder die Auflösung 1280 x 960 oder 1680 x 1050. Oder hat jemand andere Daten oder sogar Erfahrung gemacht?

Rolf Stephan
User avatar
aschn
Posts: 1363
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Rolf Stephan » Mi 22. Okt 2014, 18:44 wrote:Nach dem was ich erfahren konnte, unterstützt sie aber weder die Auflösung 1280 x 960 oder 1680 x 1050.
Mit Snap (bestens für die X300 geeignet) oder aktuellem Panorama kann man beliebige Auflösungen beim Treiber einstellen. Bei Snap geht es mit gamode.exe:

Code: Select all

  gamode add <xres> <yres> <bits> [device]
     To add a new display mode (automatically enabled for VESA VBE apps)
(Sigurd hat mich wieder drauf gebracht, wie die Exe heißt, mit folgendem Beitrag: http://www.os2.org/viewtopic.php?f=2&t=438#p2098)
Andreas Schnellbacher