USB-Mouse: Einbindung

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
Rolf Stephan
Posts: 66
Joined: Fri 3. Jan 2014, 21:16

USB-Mouse: Einbindung

Post by Rolf Stephan »

Hallo OS/2-Freunde,

meine PS/2-Mouse tut es anscheinend nicht mehr. Ich kann mein System jetzt nur mit der Tastatur bedienen. Nur noch beim Hochfahren, zur Zeit des Aufbaus der Arbeitsoberfläche, erscheint der Zeiger kurz, dann nicht mehr.

Wenn ich mir jetzt eine USB-Mouse beschaffen würde: Ist beim Anschluß unter OS/2 mit Schwierigkeiten zu rechnen und ist etwas besonderes zu berücksichtigen? Oder reicht die Einbindung des Treibers wie folgt?:

DEVICE=C:\OS2\BOOT\USBMOUSE.SYS

Treiber mit USB-Bezug werden bislang folgende geladen:

BASEDEV=USBOHCD.SYS
BASEDEV=USBOHCD.SYS
BASEDEV=USBEHCD.SYS
BASEDEV=USBD.SYS
BASEDEV=USBMSD.ADD /REMOVABLES:1 /FLOPPIES:0

Nur die erste USB-Verbindung ist zur Zeit mit einem Kartenlesegerät besetzt.

Es ist reichlich umständlich, heute einen Computer nur mit der Tastatur zu bedienen, wie ihr euch denken könnt.

Danke,

Rolf Stephan
User avatar
Sepp Mayr
Posts: 150
Joined: Mon 13. Jan 2014, 11:28
Location: Bayern, oda wos hobt ihr dachd?

Post by Sepp Mayr »

Ich kann da nur von meinen Erfahrungen berichten, welche da wären das es bei zwei Rechnern bislang problemlos funktionierte.
Hilfreich könnte dabei das USB Configuration Notebook sein.
Mia san mia
Rolf Stephan
Posts: 66
Joined: Fri 3. Jan 2014, 21:16

Post by Rolf Stephan »

Es ist mir nicht gelungen, eine USB-Mouse zu installieren. Mit einem PS/2-USB-Adapter konnte ich mir helfen. Die USB-Mouse ist jetzt also mittels des Adapters am PS/2-Stecker angeschlossen.

Die USB-Mouse wurde vom System erkannt (UsbRes.EXE). Es erschien aber kein Mauszeiger.

Dein angegebener Link übrigens, bringt meinen Browser zum Absturz. Deswegen habe ichmir diesen Vorschlag nicht anschauen können.
User avatar
Sepp Mayr
Posts: 150
Joined: Mon 13. Jan 2014, 11:28
Location: Bayern, oda wos hobt ihr dachd?

Post by Sepp Mayr »

Auch wenn jetzt schon ein zweiter Thread eröffnet ist, dann suche mal auf Hobbes nach USBcfg082.wpi.

Im übrigen geht der Link unter mehreren Systemen bei mir zu öffnen, keine Ahnung was da klemmen könnte …

-- Sent from my Palm Pre3 using Forums
Mia san mia
eCSBenutzer
Posts: 349
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer »

Ich hab den Link auch mal geöffnet - kein Problem.
Nicht daß das System ein ganz anderes Problem hat...
Rolf: ev. ist es Dir möglich, in Deinen Rechner mal eine andere Platte reinzuhängen und mal testweise ein 2.1 oder 2.2 zu installieren. Nimm aber die alte Platte raus.
Das nimmt nicht allzuviel Zeit in Anspruch..
User avatar
aschn
Posts: 1363
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

eCSBenutzer » Do 9. Okt 2014, 20:52 wrote: Ich hab den Link auch mal geöffnet - kein Problem.
Nicht daß das System ein ganz anderes Problem hat...
Nein: Die Mozillen haben schon seit längerer Zeit ein JavaScript-Problem. eCSSoft/2 nutzt leider nur über JavaScript erreichbare Links. Bei meinem Profil ist das so, dass der 2. Klick auf so einen "Link" zum Absturz führt. Mit einem neuen Profil ist es der 3. Klick. Das scheint also normal zu sein -- jedenfalls unter gewissen Bedingungen. Es gibt erst einen (ziemlich aktuellen) OS/2-Mozilla-Bug dafür. Leider wird der Poster allein gelassen und Dmitriy kann dies nicht reproduzieren. Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen, etwas Nachvollziehbares dazu auf Englisch zu posten, kommt aber noch.
Andreas Schnellbacher
eCSBenutzer
Posts: 349
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer »

Hm, ich nehme den 24.03. - da ist mir diesbezüglich (noch) nichts aufgefallen...