OS/2 Vina

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
Sigurd
Posts: 982
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

OS/2 Vina

Post by Sigurd »

Hi,

ich habe angefangen fleißig weiter an "meinem" OS/2 Klon herum zu basteln. ;)

Da dieser Klon folgende Eigenschaften gleichzeitig besitzen soll:

- als Image unter Virtualbox nutzbar
- als native Installation nutzbar

habe ich diesen OS/2 Vina (Vina = VIrtual und NAtiv) genannt.

Ich hoffe, dass ich bis zum Usertreffen fertig bin :roll:
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
ajunra
Posts: 375
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra »

Hört sich wahnsinnig interessant an, Sigurd!
Schade das ich diesmal wohl wieder nicht beim Usertreffen dabei sein kann... :(
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra
User avatar
Sigurd
Posts: 982
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

Hier mal ein paar erste Bilder. Zur Zeit baue ich in Virtualbox einen Merlin Klon von Grund auf Neu auf.

Im Moment ist folgendes bereits eingepflegt:

Größe des Klons:

für Virtualbox 12GB, aufgeteilt in:
8 GB Systempartition (Laufwerk C:)
3,5 GB Datenpartition (Laufwerk D:)
0,5 GB Wartungspartition (Laufwerk W:)

Der Originalbootmanager von OS/2 wird bisher genutzt.
Vina 011.png
Da der Klon in beiden Welten möglichst funktionieren soll, werden auf der Systempartition innerhalb der virtuellen Maschine auch nach Möglichkeit alle "nativen" Elemente geladen.

Die Systempartition enthält bisher (hier bin ich ja erst mit dem Aufbau beschäftigt):

- BASIS: OS/2 Warp Merlin Convinience Package 2, Fixpac 5
- Ergänzt bereits um alle IBM Bonusprogramme etc. (Voicetype, IBM Works, Warpguide usw. usw.)
- Kernel zur Zeit: 104W4 (soll dann mal über die Zwischenstation 104SMP umgestellt werden auf 106SMP)
- Vorgeschaltet ist der neueste QSINIT Loader vom 1.8.15, der später auch für die verschiedenen Config.sys gebraucht wird
Vina 012.png
- alle neuesten Treiber von Arca Noae sind bereits enthalten (inklusive 3.22.08 ACPI)
Vina 09.png
(Hinweis: die gesamte Installation kommt bisher ohne ein Verzeichnis /ECS aus.)

- in Virtualbox funktioniert bereits die Mauszeigerintegration und der Netzwerkzugriff
Vina 010.png

Die nächsten Schritte werden sein:

- "Aufrüstung" der Systempartition mit den neuesten Programmen inkl. YUM/RPM (auch deshalb habe ich den Klon von Grund auf neu aufgesetzt, um hier einen möglichst sauberen Start zu bekommen und nicht direkt in die "DLL Hölle" zu gelangen)
- Erzeugung des Wartungssystems auf Laufwerk W
- Bereitstellen verschiedener Startdateien innerhalb des QSinit Loaders
- Erstellung einer bebilderten Anleitung zum Selberbauen
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Sigurd on Wed 26. Aug 2015, 08:19, edited 1 time in total.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
User avatar
Sepp Mayr
Posts: 150
Joined: Mon 13. Jan 2014, 11:28
Location: Bayern, oda wos hobt ihr dachd?

Post by Sepp Mayr »

Sieht sehr interessant aus. Eine Anleitung zum Selberbauen wäre sicher für den einen oder anderen (u.a. mich) mal ein Anstoss dies auch zu versuchen.
Mia san mia
User avatar
Sigurd
Posts: 982
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

So langsam nähere ich mich dem ersten Etappenziel, den virtuellen PC mit vollem aktuellem Funktionsumfang auszustatten. Leider ist nun auch ein Problem aufgetaucht:

Vermutlich mit Checkini/Cleanini habe ich allerdings einen sehr wichtigen Ordner nicht mehr auf der Arbeitsoberfläche: den Ordner "Netzwerk" in Verbindungen. Im XCenter, auf das ich es ganz zu Anfang einmal gelegt habe, erscheint es aber noch, dort öffnet sich auch das Untermenü und ich kann die Programme starten. Ein "Rechtsklick" dort funktioniert nicht. Ein Versuch das Objekt auf die Arbeitsoberfläche zu ziehen erzeugt dort nur ein "ObjButton".

Eine Sicherung wiederherzustellen hat für mich wenig Sinn, da ich diese leider immer wieder löschen muss, da ich so viele Sicherungen anlegen muss.

Weiß jemand, wie ich diesen Ordner wiederherstellen kann? Gibt es nicht sowas wie "recreate" oder so? Vielen Dank schon einmal für HInweise!

Wenn ich diesen Fehler beheben kann, dann komme ich meinem Etappenziel sehr viel näher :-)
Vina 014.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
ajunra
Posts: 375
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra »

Hallo Sigurd,
Sigurd wrote:Eine Sicherung wiederherzustellen hat für mich wenig Sinn
meinst Du damit ein Backup? Hast Du mal daran gedacht daß Du evtl. ein Archiv von vorher hast? Ich meine die Archivierungsfunktion der WPS. Alt+F1 beim Systemstart etc.
Ich weiß nicht, ob Du einmal ein Archiv erstellen lässt vor einem checkini-lauf (sollte man laut readme ja machen...) - aber, je nachdem wie lange Du schon an dieser Version werkelst, vielleicht kannst Du ja trotzdem noch ein älteres automatisch erstelltes Archiv nutzen. Mindestens beim Aufsetzen des Systems wird eines erstellt...
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra
User avatar
wilfried
Posts: 667
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried »

So einen ähnlichen Fall hatten wir gerade hier im Forum
Netzwerk-Verwaltung (Peer) verschwunden
Schau mal ob das weiterhilft, sonst steige ich da gern mit ein!
User avatar
Sigurd
Posts: 982
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

ajunra » Sa 19. Sep 2015, 23:29 wrote:Hallo Sigurd,
Sigurd wrote:Eine Sicherung wiederherzustellen hat für mich wenig Sinn
meinst Du damit ein Backup? Hast Du mal daran gedacht daß Du evtl. ein Archiv von vorher hast? Ich meine die Archivierungsfunktion der WPS. Alt+F1 beim Systemstart etc.
Ich weiß nicht, ob Du einmal ein Archiv erstellen lässt vor einem checkini-lauf (sollte man laut readme ja machen...) - aber, je nachdem wie lange Du schon an dieser Version werkelst, vielleicht kannst Du ja trotzdem noch ein älteres automatisch erstelltes Archiv nutzen. Mindestens beim Aufsetzen des Systems wird eines erstellt...
Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Ich ändere aber sehr schnell sehr viel, da erstelle ich nicht jedemals ein neues Archiv. Letztes mal habe ich an einem Abend trotzdem 3 Archive erstellt, aber alle 3 - und noch ältere - haben bereits denselben Fehler, ohne das es mir aufgefallen war :-(

Nochmals Danke.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
User avatar
Sigurd
Posts: 982
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

wilfried » Sa 19. Sep 2015, 23:49 wrote:So einen ähnlichen Fall hatten wir gerade hier im Forum
Netzwerk-Verwaltung (Peer) verschwunden
Schau mal ob das weiterhilft, sonst steige ich da gern mit ein!
Hallo Wilfried,

vielen Dank für Deine Hilfe! Ich habe es genauso versucht wie von Dir im anderen Beitrag geschrieben, das Programm meldet auch, es habe die Icons erstellt, tatsächlich sind sie aber nicht da. Ich füge mal die von mir reduzierte Programmversion hier ein (Uffz - hatte 1129 Einträge.... )

Code: Select all

/* ------------------------------------------------------------------ */ 
/* REXX program to recreate the objects from the folder               */ 
/* C:\ARBEITSOBERFLÄCHE                                               */ 
/* Created on 19 Sep 2015 at 14:15:13 with GETOBJ.CMD v1.11           */ 
/* This files contains the data for 1129 objects.                     */ 
/*                                                                    */ 
/* Usage: CREOBJ.CMD                                                  */ 
/*                                                                    */ 
/* ------------------------------------------------------------------ */ 
                                                                         
                                                                         
                        /* load the dll REXXUTIL                      */ 
  call rxFuncAdd "SysLoadFuncs", "REXXUTIL", "SysLoadFuncs"              
  call SysLoadFuncs                                                      
                                                                         
                        /* ask the user if we should continue         */ 
  say "REXX program to recreate the 1129 saved objects from the folder"                                   
  say "  C:\ARBEITSOBERFLÄCHE" 
  say "Saved on 19 Sep 2015 at 14:15:13 with GETOBJ.CMD v1.11" 
  say ""                                                                 
  say "Caution: Check this file carefully before using it!!!"            
  say ""                                                                 
  call CharOut , "Press Y to recreate the saved objects ... "            
  if translate( SysGetKey( "NOECHO" ) ) <> "Y" then exit                 
  say ""                                                                 
                                                                         
  i = 0                                                                  
  objects.0 = i                                                          
                        /* stem elements for the folder               */

    i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Netzwerk"
  objects.i.__Class    = "WPNetwork"
  objects.i.__Setup    = "ICONVIEW=FLOWED,VISIBLE,NORMAL;" ||,
                         "TREEVIEW=LINES,VISIBLE,MINI;DEFAULTSORT=-2;" ||,
                         "ALWAYSSORT=NO;TITLE=Netzwerk;NOCOPY=YES;" ||,
                         "NODELETE=YES;NOPRINT=YES;HELPPANEL=30000;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=ICON;OBJECTID=<WP_NETWORK>;" 
  objects.i.__location = "<WP_CONNECTIONSFOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "NetDrive für OS/2"
  objects.i.__Class    = "WPFolder"
  objects.i.__Setup    = "ICONVIEW=FLOWED,VISIBLE,NORMAL;" ||,
                         "TREEVIEW=LINES,VISIBLE,MINI;DEFAULTSORT=-2;" ||,
                         "ALWAYSSORT=NO;TITLE=NetDrive für OS/2;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;OBJECTID=<NDFS_FOLDER>;" 
  objects.i.__location = "<WP_NETWORK>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Netzwerkdienste"
  objects.i.__Class    = "WPFolder"
  objects.i.__Setup    = "ICONVIEW=FLOWED,VISIBLE,NORMAL;" ||,
                         "TREEVIEW=LINES,VISIBLE,MINI;DEFAULTSORT=-2;" ||,
                         "ALWAYSSORT=NO;TITLE=Netzwerkdienste;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;OBJECTID=<WC_NETSERV>;" 
  objects.i.__location = "<WP_NETWORK>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Anmeldungen"
  objects.i.__Class    = "WPFolder"
  objects.i.__Setup    = "TREEVIEW=LINES,VISIBLE,MINI;DEFAULTSORT=-2;" ||,
                         "ALWAYSSORT=NO;TITLE=Anmeldungen;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HELPPANEL=302;HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;" ||,
                         "CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "OBJECTID=<LS_FOLDER>;" 
  objects.i.__location = "<WC_NETSERV>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Novell"
  objects.i.__Class    = "WPProgramGroup"
  objects.i.__Setup    = "ICONVIEW=FLOWED,VISIBLE,NORMAL;" ||,
                         "TREEVIEW=LINES,VISIBLE,MINI;DEFAULTSORT=-2;" ||,
                         "ALWAYSSORT=NO;TITLE=Novell;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;OBJECTID=<PM_ProgramList002>;" 
  objects.i.__location = "<WP_NETWORK>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Samba Client for eComStation"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\ECS\BIN\EVFSGUI.EXE;" ||,
                         "ASSOCFILTER=*.EVP,,;" ||,
                         "ASSOCTYPE=Samba Connection Profile,,;" ||,
                         "TITLE=Samba Client for eComStation;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;OBJECTID=<EVFS_GUI>;" 
  objects.i.__location = "<WP_CONNECTIONSFOLDER>"


  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Samba für OS/2"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\ECS\BIN\EVFSGUI.EXE;PROGTYPE=PM;" ||,
                         "TITLE=Samba für OS/2;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;" 
  objects.i.__location = "<WP_NETWORK>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Information"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=VIEW.EXE;PARAMETERS=C:\APPS\NDFS\NDPM.HLP;" ||,
                         "TITLE=Information;NOPRINT=YES;HIDEBUTTON=DEFAULT;" ||,
                         "MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "OBJECTID=<NDFS_INFO>;" 
  objects.i.__location = "<NDFS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Control Panel"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\APPS\NDFS\NDPM.EXE;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\APPS\NDFS;PROGTYPE=PM;" ||,
                         "TITLE=Control Panel;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;OBJECTID=<NDFS_CONTROLPANEL>;" 
  objects.i.__location = "<NDFS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "FTP Protocol Viewer"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\APPS\NDFS\NDFTPVW.EXE;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\APPS\NDFS;PROGTYPE=PM;" ||,
                         "TITLE=FTP Protocol Viewer;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;OBJECTID=<NDFS_FTPVW>;" 
  objects.i.__location = "<NDFS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Configuration File"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=E.EXE;PARAMETERS=C:\APPS\NDFS\NDCTL.CFG;" ||,
                         "TITLE=Configuration File;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;OBJECTID=<NDFS_CONFIGFILE>;" 
  objects.i.__location = "<NDFS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Order Form"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=E.EXE;" ||,
                         "PARAMETERS=C:\APPS\NDFS\DOC\ORDER.FRM;" ||,
                         "TITLE=Order Form;NOPRINT=YES;HIDEBUTTON=DEFAULT;" ||,
                         "MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "OBJECTID=<NDFS_REGFORM>;" 
  objects.i.__location = "<NDFS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Registration"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\APPS\NDFS\ND.EXE;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\APPS\NDFS;PROGTYPE=WINDOWABLEVIO;" ||,
                         "PARAMETERS=REGISTER;TITLE=Registration;" ||,
                         "NOPRINT=YES;HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;" ||,
                         "CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "OBJECTID=<NDFS_REGISTRATION>;" 
  objects.i.__location = "<NDFS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Uninstall"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\APPS\NDFS\NDUNINST.EXE;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\APPS\NDFS;PROGTYPE=PM;" ||,
                         "TITLE=Uninstall;NOPRINT=YES;HIDEBUTTON=DEFAULT;" ||,
                         "MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "OBJECTID=<NDFS_UNINSTALL>;" 
  objects.i.__location = "<NDFS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Gemeinsame Benutzung und Verbindungen"
  objects.i.__Class    = "LSPeerWorkstation"
  objects.i.__Setup    = "TITLE=Gemeinsame Benutzung und Verbindungen;" ||,
                         "NOPRINT=YES;HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;" ||,
                         "CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=SETTINGS;" ||,
                         "OBJECTID=<NEWMERLIN_WKST_OBJECT>;" 
  objects.i.__location = "<WC_NETSERV>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "LAN Server^Verwaltung"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\IBMLAN\NETPROG\NETGUI.EXE;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\IBMLAN\NETPROG;" ||,
                         "TITLE=LAN Server^Verwaltung;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HELPPANEL=321;HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;" ||,
                         "CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "OBJECTID=<LS_ADMIN>;" 
  objects.i.__location = "<WC_NETSERV>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Starten^LAN Requester-Dienste"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\IBMLAN\NETPROG\NETSTCMD.CMD;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\IBMLAN\NETPROG;" ||,
                         "PROGTYPE=WINDOWABLEVIO;PARAMETERS=START PEER;" ||,
                         "TITLE=Starten^LAN Requester-Dienste;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HELPPANEL=307;HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DESKTOP;" ||,
                         "CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "OBJECTID=<LS_START>;" 
  objects.i.__location = "<LS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Network User Account"
  objects.i.__Class    = "LSPeerUser"
  objects.i.__Setup    = "TITLE=Network User Account;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=SETTINGS;" ||,
                         "OBJECTID=<NEWMERLIN_USER_OBJECT>;" 
  objects.i.__location = "<LS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "NetWare Werkzeuge"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\NETWARE\NWTOOLS.EXE;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\NETWARE;PROGTYPE=PM;" ||,
                         "TITLE=NetWare Werkzeuge;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;" 
  objects.i.__location = "<PM_ProgramList002>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "NetWare-TSA"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\NETWARE\TSAOS2.EXE;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\NETWARE;PROGTYPE=PM;" ||,
                         "TITLE=NetWare-TSA;NOPRINT=YES;HIDEBUTTON=DEFAULT;" ||,
                         "MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=DEFAULT;" 
  objects.i.__location = "<PM_ProgramList002>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Netzwerkdrucker"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\NETWARE\NPRINTER.EXE;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\NETWARE;PROGTYPE=PM;" ||,
                         "TITLE=Netzwerkdrucker;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;" 
  objects.i.__location = "<PM_ProgramList002>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Installieren"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\NETWARE\INSTALL.EXE;" ||,
                         "STARTUPDIR=C:\NETWARE;PROGTYPE=PM;" ||,
                         "TITLE=Installieren;NOPRINT=YES;HIDEBUTTON=DEFAULT;" ||,
                         "MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=DEFAULT;" 
  objects.i.__location = "<PM_ProgramList002>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "NetWare-Dienstprogramme"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\OS2\VIEW.EXE;STARTUPDIR=C:\NETWARE;" ||,
                         "PROGTYPE=PM;" ||,
                         "PARAMETERS=C:\NETWARE\NLS\DEUTSCH\OS2UTIL.INF;" ||,
                         "TITLE=NetWare-Dienstprogramme;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;" 
  objects.i.__location = "<PM_ProgramList002>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "NetWare-Client"
  objects.i.__Class    = "WPProgram"
  objects.i.__Setup    = "EXENAME=C:\OS2\VIEW.EXE;STARTUPDIR=C:\NETWARE;" ||,
                         "PROGTYPE=PM;" ||,
                         "PARAMETERS=C:\NETWARE\NLS\DEUTSCH\OS2BOOK.INF;" ||,
                         "TITLE=NetWare-Client;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;" 
  objects.i.__location = "<PM_ProgramList002>"

   i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Anmelden"
  objects.i.__Class    = "WPShadow"
  objects.i.__Setup    = "SHADOWID=<UPM_LOGON>;TITLE=Anmelden;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;OBJECTID=<LOGON_SHADOW>;" 
  objects.i.__location = "<LS_FOLDER>"

  i=i+1;
  objects.i.__Title    = "Abmelden"
  objects.i.__Class    = "WPShadow"
  objects.i.__Setup    = "SHADOWID=<UPM_LOGOFF>;TITLE=Abmelden;NOPRINT=YES;" ||,
                         "HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;" ||,
                         "DEFAULTVIEW=DEFAULT;OBJECTID=<LOGOFF_SHADOW>;" 
  objects.i.__location = "<LS_FOLDER>"
                                                                         
  objects.0 = i                                                          
                                                                         
                                                                         
                        /* now create the objects                     */ 
  errorCounter = 0                                                       
  okCounter = 0                                                          
                                                                         
  do i = 1 to objects.0                                                  
    say " Creating the object """ || objects.i.__title || """ ..."       
    if SysCreateObject( objects.i.__class       ,,                       
                        objects.i.__title       ,,                       
                        objects.i.__location    ,,                       
                        objects.i.__setup       ,,                       
                        "UPDATE" ) <> 1 then                             
    do                                                                   
      errorCounter = errorCounter + 1                                    
      say "  *** Warning: Can not create the object """ || ,             
          objects.i.__title || """ (Index=" || i || ")!"                
    end /* if SysCreateObject( ... */                                    
    else                                                                 
      okCounter = okCounter + 1                                          
  end /* do i = 1 to objects.0 */                                        
                                                                         
  say okCounter || " object(s) created, " || ,                           
      errorCounter || " object creation(s) failed."                      
                                                                         
exit                                                                     

Was kann ich jetzt noch tun?

Hier ein paar Sreenshots (kann es evtl. auch mit den Fehlermeldungen hier mit Fenster zusammenhängen?)
Vina 015.png
Ich musste dann die Dateien nochmal ins Verzeichnis OS2 verschieben und es da nochmal versuchen:
PS: Die zeitangaben stimmen nicht, da die Uhr in Virtualbox nicht syncron mitläuft, ahbe ich alles gerade eben erst gemacht.
Vina 018.png
Es schien erfolgreich zu sein, aber die Symbole sind auch nach Neustart leider nicht da.

Kann es sein, dass im Ordner "Netzwerk" ein defekter oder so Ordner ist, der die Anzeige der anderen blockiert?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
User avatar
wilfried
Posts: 667
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried »

Wir müssen da wohl weiter ausholen. Mein Beispiel bringt ein bestimmtes Objekt zurück. Es scheint bei dir ein etwas anderer Fall vorzuliegen. Die Fehlermeldung deutet auf fehlende Verzeichnisse hin. Die müssen vorhanden sein bzw. vorher angelegt werden. Auch bin ich nicht sicher das mein Beispiel genau das Objekt wiederherstellt was bei dir fehlt.
Das Beispiel was ich in dem empfohlenen Thread verwendet habe, stammt von einem ecs 2.1 Desktop und war als Beispiel und nicht als 1:1 Lösungsvorschlag gedacht.

Am Besten wäre es wenn du CREOBJ.CMD nochmal für den defekten Desktop erstellst und falls möglich mit einem Lauf gegen einen anderen Desktop vergleichst auf dem die fehlenden Elemente vorhanden sind. Ich vermute das da mehr oder andere Objekte fehlen.
Sollte das nicht möglich sein, kann ich es mit meinem Warp 4 Desktop versuchen. Mein Desktop liegt allerdings auf D:.

Wenn dich das alles nur verwirrt, schick mir dein CREOBJ.CMD vor der Bereinigung, dann versuche ich es mal.

PS: Ich mache um CLEANINI einen grossen Bogen, das hat mir jedesmal wenn ich es benutzt habe grosse Teile meines Desktop gefrühstückt. Das was ehtron empfiehlt erfordert ständige Anwendung ab dem Zeitpunkt der Neuinstallation. Wenn man damit irgendwann auf einen älteren Desktop losgeht, geht es nach meiner Erfahrung schief.
User avatar
aschn
Posts: 1363
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Sigurd » So 20. Sep 2015, 13:00 wrote: das Programm meldet auch, es habe die Icons erstellt, tatsächlich sind sie aber nicht da.
Ich tippe mal, dass bei Deinen Inis noch mehr defekt ist. Ein Wiederherstellen von OS2.INI und OS2SYS.INI von vor der Behandlung mit Checkini und Cleanini sollte reichen. Das Einspielen einer Laufwerkssicherung ist mit Sicherheit nicht erforderlich.

Checkini legt doch automatisch Ini-Sicherungen an, falls Du keine anderen hast. Cleanini sichert anscheinend nur die OS2SYS.INI. Die kannst Du einfach rüberkopieren, wenn Du von anderer Partition aus gebootet hast.

Ich finde das Desktop Maintenance Tool (DMT) von Rich Walsh zum automatischen Sichern und Wiederherstellen (über Dialog, der mit Drücken der Shift-Taste zu erzwingen ist, wenn er bei Ini-Fehler nicht automatisch erscheint) sehr brauchbar. DMT ist bei eCS 2.2bx dabei.


OT: Na endlich funktioniert der Änderungszähler hier im Forum wieder. Dies ist tatsächlich bereits meine dritte oder vierte Änderung.
Last edited by aschn on Tue 22. Sep 2015, 00:35, edited 3 times in total.
Andreas Schnellbacher
User avatar
Sigurd
Posts: 982
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

Vielen Dank für die Hinweise, auch auf DMT, mal schauen ob ich das hier auch einbauen kann, wenn lizenzrechtlich möglich.

Ja, jetzt habe ich es erstmal mit der Brechstange versucht, was ich so ab und an mal mache :-)

Jedenfalls hatte mich ja das Gefühl beschlichen, dass der sehr gute Hinweis von Wilfried evtl. nicht erfolgreich sein könnte, da der Ordner "Netzwerk" zwar nicht mehr sichtbar aber dennoch da war und so ein erneutes Erstellen der Ordner deshalb fehlschlagen könnte. Ich entsann mich der Kommandozeile - die ich immer leider zu stiefmütterlich behandle - und habe versucht da mal zu schauen, ob es im Ordner "Arbeitsoberfläche" \ "Verbindungen" noch ein Verzeichnis "Netzwerk" gab.

Und tatsächlich, auf der Kommandozeile konnte ich es sehen - aber ich fand leider zunächst keinen Weg, das Verzeichnis zu löschen. Alle Löschversuche wurden mit "Existiert nicht" abgewehrt und es blieb da. Dann kam ich auf den OS/2 Commander - mit dem konnte ich das Verzeichnis ebenfalls sehen - und - löschen ;) Leider war damit aber auch die "Referenz" im xCenter weg, aber egal.
Vina 020.png
Dann habe ich - weil ich eben "Normalerweise" gute Erfahrungen mit Checkini/Cleanini gemacht habe - diese x-mal durchlaufen lassen. Und danach den Tipp von Wilfried nochmal befolgt. Und siehe da - ein Großteil ist wieder da :-)
Vina 021.png
-> löschen erfolgreich, siehe im Kommandozeilenfenster oben "Bevor" und darunter "Danach" :)

Was mir aber noch fehlt, vielleicht kann mir hier einer helfen - da wäre ich dankbar!

- Das Original Icon des Ordners "Netzwerk"
- Das Original Icon des Ordners "Novell" (hier habe ich das für die Novell Bücher genommen)

Weiß jemand wo ich die finde oder wo ich die Extrahieren kann - Danke im Voraus!
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
User avatar
wilfried
Posts: 667
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried »

Ok, ich hab mal meinen alten Warp 4.52 Desktop gesichert und nur das Verbindungs- und Peer-Netzwerk-Geraffel drin gelassen und
alles was D: war auf C: geändert.

Es ist ungetestet, Nutzung auf eigene Gefahr! Vorher das Bootlaufwerk sichern!

Novell ist bei mir nicht installiert, daher kein Icon verfügbar.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Sigurd
Posts: 982
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

Hallo Wilfried,

vielen Dank - Deine Datei hat dasselbe Ergebnis wie meine, die Icon Datei war genau die Richtige :-)

Bitte keine weitere Mühe mehr hier investieren, ich komme wieder zu Recht! Danke!
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
User avatar
Sigurd
Posts: 982
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

Kurz vor Schluss haben sich noch ein paar Probleme aufgetan:

- YUM/RPM Installation führt leider zu einigen Problemen (Nein, werde keine Meldungen im Bugtracker erstellen, Open Office 4.11 läuft nicht, Firefox 31 stürzt mit NSPR4.DLL (oder so) ab, Thunderbird stürzt mit DOSCALL1.DLL direkt beim Start ab usw usw.)
- Irgendwie lassen sich Videodateien nicht mehr abspielen, auch "Eingangsvideos" wie z.B. beim OS/2 Lernprogramm oder den Spielen starten nicht. Ich habs mal mit Assoedit versucht, aber da muss ich mal sehen, woran es wirklich liegt.
- Wenn ich in der Virtualbox eine Datei suchen lasse, kommt nach kurzer "Es ist nicht genügend Speicher vorhanden um die Suche zu beenden", welches manchmal nur mit einem STRG+ALT+ENTF aufgelöst werden kann. Ich habe dazu auch schon mein "Lieblingsdateisystem" HPFS386 zurück auf HPFS gestellt, aber es bleibt leider (Screenshot kann ich davon leider nicht erstellen), also geht es auch wieder zurück :-)

Im Gegenzug ist es schön, das doch so viele alte Programme laufen, der Funktionsumfang ist schon sehr weit gediehen. Zum Beispiel startet das Programm "Softwareaktualisierungen" den Netscape Navigator 2.02 und geht dann auf eine tatsächlich noch vorhandene Webseite 8-)
Vina 022.png
Mal sehen, was sonst noch so kommt ;)

EDIT: Hier noch ein Dank an Frank:

Das habe ich zum ersten Mal am 10.2.2006 installiert, ich habe damals den Programmordner gespeichert und auf meine DVD gebrannt, jetzt muss ich wenn ich es erstmalig wieder installiere mal nur den Schreibschutz aufheben, dann kann ich es immer leicht aktualisieren. Immer wieder fein, das Wetter Programm!
Vina 023.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
_diver
Posts: 301
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver »

Sigurd » So 27. Sep 2015, 20:27 wrote:Kurz vor Schluss haben sich noch ein paar Probleme aufgetan:

- YUM/RPM Installation führt leider zu einigen Problemen (Nein, werde keine Meldungen im Bugtracker erstellen, Open Office 4.11 läuft nicht, Firefox 31 stürzt mit NSPR4.DLL (oder so) ab, Thunderbird stürzt mit DOSCALL1.DLL direkt beim Start ab usw usw.)
Ich bin da fast zu 100% überzeugt, dass du doppelte dll hast. Die Probleme entstehen nur, wenn echte libc065 (zum beispiel) mit forwardern aus dem neuesten libc 066 im Konflikt sind. YUM/RPM instaliert den x:\usr\lib im libpath zuhinterst. Normal hilf wenn man den zuvorderst hinpflanzt.

Gruss
Silvan
User avatar
Sigurd
Posts: 982
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

_diver » Mo 28. Sep 2015, 12:05 wrote:
Sigurd » So 27. Sep 2015, 20:27 wrote:Kurz vor Schluss haben sich noch ein paar Probleme aufgetan:

- YUM/RPM Installation führt leider zu einigen Problemen (Nein, werde keine Meldungen im Bugtracker erstellen, Open Office 4.11 läuft nicht, Firefox 31 stürzt mit NSPR4.DLL (oder so) ab, Thunderbird stürzt mit DOSCALL1.DLL direkt beim Start ab usw usw.)
Ich bin da fast zu 100% überzeugt, dass du doppelte dll hast. Die Probleme entstehen nur, wenn echte libc065 (zum beispiel) mit forwardern aus dem neuesten libc 066 im Konflikt sind. YUM/RPM instaliert den x:\usr\lib im libpath zuhinterst. Normal hilf wenn man den zuvorderst hinpflanzt.

Gruss
Silvan
Hallo Silvan,

vielen Dank, ich werde es gleich heute Abend ausprobieren und berichten. Und bitte nicht falsch verstehen - ich erstelle deshalb keine Einträge im Bugtracker, weil ich so schnell so viel ändere, und vermutlich das Problem deshalb schon wieder keins mehr ist, bevor sich ein Entwickler dessen annehmen konnte. Daher möchte ich nicht deren kostbare Zeit vergeuden.

Ich werde auch einmal alle DLL's auf Dubletten überprüfen, nochmals herzlichen Dank,

Sigurd
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
User avatar
aschn
Posts: 1363
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Sigurd » Mo 28. Sep 2015, 13:09 wrote: Ich werde auch einmal alle DLL's auf Dubletten überprüfen,
Dafür hat Jan-Erik was geschrieben: http://www.os2world.com/forum/index.php ... ml#msg7850
Andreas Schnellbacher