Frage zu NetDrive und SFTP

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
Martin Vieregg
Posts: 439
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Frage zu NetDrive und SFTP

Post by Martin Vieregg »

Mein Provider Strato hat mir einen Brief geschrieben, dass aus Sicherheitsgründen ab kommenden Montag die Standardeinstellung für FTP SFTP sein wird. Ich hoffe dass man das auch am Montag wieder zurückschalten kann, bin aber nicht sicher.
Alle gängigen FTP-Programme unterstützen auch SFTP. Verwenden Sie
dafür einfach folgende Angaben bei der Verbindung:
Server:ssh.strato.de
Port:22
Benutzername:gleicher Benutzername wir für FTP
Passwort:gleiches Passwort wie für FTP
Bei dem bisherigen FTP war der Server "ftp.strato.de".

In Netdrive kann ich den Port ändern (Control Panel - Resource - Properties - View/Edit), aber ich weiß nicht wo ich den Server verändern kann.

Weiß jemand, ob das SFTP prinzipiell mit Netdrive funktioniert?

User avatar
wilfried
Posts: 667
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried »

Es gibt einen SFTP-Plugin für Netdrive.
Nutze ihn für 1&1 SFTP Zugriffe.

Martin Vieregg
Posts: 439
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg »

Wo kann man den SFTP-Plugin beziehen?

Wie stelle ich den geänderten Port ein?

_diver
Posts: 281
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver »

Martin Vieregg wrote:
Mon 28. Sep 2020, 09:06
Wo kann man den SFTP-Plugin beziehen?

Wie stelle ich den geänderten Port ein?
https://www.bmtmicro.com/netdrive/plugins1.html

morcvomorc
Posts: 141
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc »


User avatar
thorolf
Posts: 466
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf »

Martin Vieregg wrote:
Sat 26. Sep 2020, 16:29
Mein Provider Strato hat mir einen Brief geschrieben, dass aus Sicherheitsgründen ab kommenden Montag die Standardeinstellung für FTP SFTP sein wird. Ich hoffe dass man das auch am Montag wieder zurückschalten kann, bin aber nicht sicher.
das ist auch gut so, denn seit Jahren ist es ein Unding, das es immer noch Anwender gibt, die Anmeldedaten unverschlüsselt übertragen. Und ich hoffe, das man nicht mehr auf FTP zurück schalten kann.

SFTP hat nichts mit FTP zu tun, eine Änderung des Ports bringt also nichts.

Wie andere schon geschrieben haben gibt es für NetDrive ein passendes Plugin, man kann aber Dateien auch mit ssh/scp zu Strato übertragen und das gibt's ja kostenlos.
Grüße,

Thorolf

User avatar
aschn
Posts: 1356
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

thorolf wrote:
Thu 1. Oct 2020, 22:51
man kann aber Dateien auch mit ssh/scp zu Strato übertragen und das gibt's ja kostenlos.
Na, das ist aber 'ne gute Nachricht. Ich wusste gar nicht, dass das auch auf OS/2 portiert worden ist.
Andreas Schnellbacher