ArcaOS 5.1 - noch nicht da, und schon Fragen

(DE) Neuigkeiten zu den Themen OS/2, eCS, und dem OS/2-Forum
(EN) News about OS/2, eCS and the OS/2 Forum
User avatar
DonLucio
Posts: 761
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

ArcaOS 5.1 - noch nicht da, und schon Fragen

Post by DonLucio »

Das neue 5.1 soll ja (1) bald kommen (2) von GPT-Platten booten können.

Weiß jemand, ob GPT ganz generell unterstützt wird? Ich meine Zugriffsmöglichkeit (nach dem Booten) auf GPT-Wechselspeicher. Ich kriege immer öfter portable Datenträger zu fassen, die zwar ein OS/2-bekanntes Dateisystem enthalten, dieses aber eingekleidet in ein GPT-Korsett.

Gibt's vielleicht separate GPT-fähige Treiber (*.ifs), die man dann sogar in 5.0.x benutzen könnte?

Gruß,
Lutz W.

aschn
Posts: 1332
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Die Unterstützung für GPT und UEFI kommt mit Version 5.1.

OS/2 lässt sich dann auf GPT-Partitionen installieren. Für die OS/2-Installation wird dabei ein Trick angewendet: OS/2 sieht nur MBR, weil OS/2 selbst natürlich nur MBR kennt. Nach außen hin ist es aber GPT, so dass es sich auf GPT-Medien installieren lässt.
Andreas Schnellbacher

User avatar
DonLucio
Posts: 761
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio »

aschn wrote:
Fri 13. May 2022, 17:14
Die Unterstützung für GPT und UEFI kommt mit Version 5.1.

OS/2 lässt sich dann auf GPT-Partitionen installieren. Für die OS/2-Installation wird dabei ein Trick angewendet: OS/2 sieht nur MBR, weil OS/2 selbst natürlich nur MBR kennt. Nach außen hin ist es aber GPT, so dass es sich auf GPT-Medien installieren lässt.
Hm... das war nicht meine Frage.
Die Frage ist, ob ein AOS 5.1, nachdem es gebootet hat (also im normalen laufenden Betrieb) auf USB-(Wechsel-)Medien zugreifen kann, deren FAT/FAT32/NTFS-Partition sich innerhalb einer GPT-Struktur befindet.

User avatar
Thomas Müller
Posts: 287
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller »

Da die Version 5.1 wie erwähnt ja noch nicht da ist - ist denn jemand in der Lage die Neugier in Bezug auf ein zu erwartendes Erscheinungsdatum ein wenig zu befriedigen?
Es sind nach meiner Wahrnehmung ja doch mehrere, die diesbezüglich Warteschleifen drehen.

Thomas

User avatar
Cif
Posts: 155
Joined: Mon 18. Nov 2019, 11:30
Location: Görlitz

Post by Cif »

Dazu gibts schon ein offizielles Statement:

https://www.arcanoae.com/gpt-usability-in-arcaos-5-1-0/

User avatar
Thomas Müller
Posts: 287
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller »

Hallo Cif,

das habe ich gelesen. Meine Frage bezog sich allerdings auf ein absehbares Erscheinungsdatum.

Thomas

User avatar
Cif
Posts: 155
Joined: Mon 18. Nov 2019, 11:30
Location: Görlitz

Post by Cif »

Hi Thomas o/

Ups, da war ich wohl nicht präzise genug: Meine Antwort bezog sich auf DonLucio's Frage.
GPT kann auch für reguläre Datenträger genutzt werden, selbst dann wenn nicht UEFI verwendet wird und/oder ArcaOS nicht auf einer GPT-Partition installiert ist.

Das Erscheinungsdatum rückt nach wie vor näher, aber nicht präzise gesetzt. Daher kann Dir niemand diese Frage beantworten.

User avatar
DonLucio
Posts: 761
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio »

Cif wrote:
Mon 16. May 2022, 15:41
Meine Antwort bezog sich auf DonLucio's Frage.
GPT kann auch für reguläre Datenträger genutzt werden, selbst dann wenn nicht UEFI verwendet wird und/oder ArcaOS nicht auf einer GPT-Partition installiert ist.
Das ist doch mal ne gute Nachricht :-)

Danke für die Info.

User avatar
ThomasOF
Posts: 247
Joined: Mon 20. Jan 2014, 19:26
Location: Offenbach

Post by ThomasOF »

Ob es wohl gewünscht ist, AOS 5.1 ohne neuen Browser auszuliefern? Da mag sich die Katze momentan in den Schwanz beißen.

Hochachtung vor allen Browserschaffenden, der Stand ist wohl weit besser als noch vor einem Jahr und bewegt sich bestimmt noch dieses Jahr ins Ziel.

Thomas

aschn
Posts: 1332
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

ThomasOF wrote:
Mon 16. May 2022, 21:21
Ob es wohl gewünscht ist, AOS 5.1 ohne neuen Browser auszuliefern? Da mag sich die Katze momentan in den Schwanz beißen.
Dooble <> Browser? Warum bist Du dieser Meinung?
Andreas Schnellbacher

User avatar
ThomasOF
Posts: 247
Joined: Mon 20. Jan 2014, 19:26
Location: Offenbach

Post by ThomasOF »

aschn wrote:
Mon 16. May 2022, 22:06
Dooble <> Browser? Warum bist Du dieser Meinung?
Ich glaube eben dass auch bei Dooble noch etwas Arbeit investiert werden muss, wenn ich die Foreneinträge richtig verstehe. Wenn nicht dann umso besser.

Thomas