Themen fürs Entwicklungsforum

(DE) Fragen, Meinungen, Wünsche, Fehlermeldungen zum Forum und os2.org
(EN) Questions, ideas, wishes, errors, eg. to the forum and os2.org
User avatar
Frank Wochatz
Posts: 961
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Themen fürs Entwicklungsforum

Post by Frank Wochatz » Wed 1. Jan 2014, 16:56

Ich schlage vor, das Forum "Entwicklung" nur für Programmiererfragen zu benutzen, weil das wohl 'normale' Anwender wohl nicht interessiert und daher sinnvoll in einem Extra-Forum untergebracht ist.

@Sigurd: ja, das steht auch "Portierung" in der Beschreibung, das war aber eher für programmiertechnische Sachen gedacht. Dein interessanter SCUMM Beitrag ist ja 100% was für Anwender. Was dagegen, wenn ich den Beitrag ins Anwenderforum verschiebe?

User avatar
thorolf
Posts: 386
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf » Wed 1. Jan 2014, 17:12

Frank Wochatz wrote:Ich schlage vor, das Forum "Entwicklung" nur für Programmiererfragen zu benutzen, weil das wohl 'normale' Anwender wohl nicht interessiert und daher sinnvoll in einem Extra-Forum untergebracht ist.
finde ich im Prinzip sinnvoll, auch wenn dort vermutlich nicht allzu viel passieren dürfte.

Wg. der Benennung fällt mir leider auch nichts "griffigeres" ein, aber von Paul portierte Anwendungen gehören da sicher nicht rein. Es sei denn er (oder jemand anderes) hätte Fragen wie man ein (Linux-)Programm korrekt für OS/2 übersetzt.
Grüße,

Thorolf

User avatar
Sigurd
Posts: 722
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Wed 1. Jan 2014, 20:51

Frank Wochatz wrote:Ich schlage vor, das Forum "Entwicklung" nur für Programmiererfragen zu benutzen, weil das wohl 'normale' Anwender wohl nicht interessiert und daher sinnvoll in einem Extra-Forum untergebracht ist.

@Sigurd: ja, das steht auch "Portierung" in der Beschreibung, das war aber eher für programmiertechnische Sachen gedacht. Dein interessanter SCUMM Beitrag ist ja 100% was für Anwender. Was dagegen, wenn ich den Beitrag ins Anwenderforum verschiebe?

Der Padawan Schüler spricht: "Natürlich in Ordnung, Meister!" :D ;)
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
LotharS
Posts: 585
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Thu 2. Jan 2014, 12:05

Dann schlage ich vor, die Section auch mit 'EntwicklER' zu bezeichnen, analog zum exist. 'Anwender'.
Ich nehme an, dass die dann so bezeichnete Zielgruppe schon verstehen wird, was dort hinein gehört :)

Andi B.
Posts: 464
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. » Thu 2. Jan 2014, 14:56

IMHO ist eine eigene Sektion dafür nicht nötig. Wer heute noch für OS/2 entwickelt muß sich in den englischsprachigen user groups, netlabs irc, eCS bugtracker ... rumtreiben. Genau diese fehlende Zersplitterung in unzählige Unterforen war doch einer der Vorteile auf os2.org.

Ich kann mir vorstellen, daß die erwartbaren 1-2 Entwicklerfragen im Jahr die 'normalen' User nicht überfordern würde, auch wenn diese z.B. im Systembereich gepostet würden.

Btw. "Anwender" sollte meiner Meinung nach "Anwendungen" oder "Applikationen" heißen. Anwender ist jeder, sonst würde er gar kein OS/2 - eCS installieren.

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 961
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Thu 2. Jan 2014, 16:09

Über Kernelprogrammierung & Co. wird hier sicher eher nicht diskutiert, da gebe ich Andi recht. Was ich mir im Entwicklerforum vorstellen kann sind Fragen zB. zu Rexx und HTML. Also eher Techniken, die auch von Gelegenheitsprogrammierern benutzt werden. Wir können das auch im Anwender (oder Anwendungsforum) machen und das Forum gleich ganz rausnehmen, wäre mir auch recht.

aschn
Posts: 841
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Thu 2. Jan 2014, 20:42

Ja, ich bin der gleichen Meinung:
  1. "Anwender" in "Anwendungen" umbenennen. Das best auch besser zu "System" und diese Unterteilung können wir vom OS.
  2. "Entwicklung" löschen.
Andreas Schnellbacher

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 961
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Thu 2. Jan 2014, 20:58

Ok Leute,

ich habe des Entwicklerforum deaktiviert.

Anwender wurde nach "Anwendungen" umbenannt.

Der Scumm-Beitrag wurde dahin verschoben.

Programmierfragen bitte in "Anwendungen" posten, oder falls es thematisch besser passt unter "System", je nach Ermessen.

Verschieben kann man immer noch. Sollten wir mal merken, dass bestimmte Themen tatsächlich übermäßig viel Traffic erzeugen, können wir ja jederzeit weitere Rubriken anlegen und die Sachen dort reinschieben. Ich glaube aber das ist jetzt erstmal ganz gut so.

aschn
Posts: 841
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Thu 2. Jan 2014, 22:57

Frank Wochatz wrote: ich habe des Entwicklerforum deaktiviert.
Ja, ich finde, das sieht so deutlich besser aus. Ich hab jetzt weniger Probleme, die anderen Unterforen zu erfassen [1]. Mit etwas Übung wär das natürlich erledigt, aber es geht ja auch darum möglichst wenig verirrte Postings zu haben, vielleicht von Leuten, die nicht so häufig mitlesen. Danke.

[1] Ich benutz eigentlich nur noch die Neue-Beiträge-Seite: http://os2forum.teamos2hamburg.de/searc ... d=newposts
Andreas Schnellbacher

User avatar
LotharS
Posts: 585
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Fri 3. Jan 2014, 08:48

ich habe des Entwicklerforum deaktiviert.
...jawohl, oder auch gleich so. Gefällt mir, die vorgenannten Argumente teile ich vollkommen.
Ich benutz eigentlich nur noch die Neue-Beiträge-Seite
Ein prima Hinweis, Danke! Ob man den Link oberhalb des "Kastens" gelegentlich an die erste Stelle verschieben sollte, was meint Ihr? Sicher wäre er mir (mit meiner 1600er- Auflösung) dann schon früher aufgefallen, vielleicht ;)

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 961
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Fri 3. Jan 2014, 09:29

Danke für die Rückmeldungen.
Ob man den Link oberhalb des "Kastens" gelegentlich an die erste Stelle verschieben sollte, was meint Ihr?
Stimmt, das wäre eigentlich logisch. Und "unbeantwortete Themen" ist eigentlich überflüssig. Ich setze es auf die Todo-Liste. ;)

User avatar
LotharS
Posts: 585
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Fri 3. Jan 2014, 13:13

Frank Wochatz wrote:"unbeantwortete Themen" ist eigentlich überflüssig.
..jo und wenn ich darauf klicke, sehe ich als erstes ein "Zurück zur erweiterten Suche", wo ich gar nicht hergekommen war...
Wie wäre es aber, einfach einen Link auf "Erweiterte Suche" (statt "unbeanwortete...") rechts neben die anderen zu stellen? So einer fehlt noch irgendwie auf der Einstiegssseite :o

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 961
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Fri 3. Jan 2014, 18:26

LotharS wrote:
Frank Wochatz wrote:"unbeantwortete Themen" ist eigentlich überflüssig.
..jo und wenn ich darauf klicke, sehe ich als erstes ein "Zurück zur erweiterten Suche", wo ich gar nicht hergekommen war...
Wie wäre es aber, einfach einen Link auf "Erweiterte Suche" (statt "unbeanwortete...") rechts neben die anderen zu stellen? So einer fehlt noch irgendwie auf der Einstiegssseite :o
Das liegt wohl daran, dass diese Filter über die Suchefunktion realiesert werden. Ein Blick in die Links:

Code: Select all

http://os2forum.teamos2hamburg.de/search.php?search_id=unanswered
http://os2forum.teamos2hamburg.de/search.php?search_id=unreadposts
http://os2forum.teamos2hamburg.de/search.php?search_id=newposts
Daher dann der Standard-Rücklink auf die "Erweiterte Suche". Nicht ganz elegant, finde ich aber auch nicht so tragisch.

Einen Link für "Erweiterte Suche" hast Du ja immer oben rechts unter dem Suche-Feld. "Unbeantwortete Themen" nehme ich bei Gelegenheit mal raus. :)