aspinkk.sys.

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
gerd
Posts: 27
Joined: Wed 29. Jan 2014, 09:20

aspinkk.sys.

Post by gerd »

Guten Morgen
Seit einigen Tagen habe ich die DVD-RAM wiederentdeckt. Dazu muß der Treiber aspinkk.sys installiert sein. In der Readme steht daß die Installation
manual vorgenommen werden kann.Leider klappt das nicht, denn beim nächsten Start kommt dei Meldung, daß der Treiber nicht installiert sei. Über
die Option Installieren/Entfernen geht es ja natürlich auch nicht, weil keine Profilsteuerdatei gefunden wird.
Was ist also zu tun. Ich wäre sehr froh, wenn einer der Leser eine Möglichkeit sieht, wie es denn gehen kann.
Hier schon einmal meinen Dank.
gerd.
morcvomorc
Posts: 147
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc »

Hallo Gerd,

eine Anleitung wie aspinkk.sys installiert wird findest du hier hier

Code: Select all


Copy the file ASPINKK.SYS to the /OS2/BOOT directory on the boot drive.
Configuration

The exact installation depends of hardware. I'll only cover the SATA CD and DVD writer drives here. Other drives are similar. Supporting the SATA devices, the following base OS/2 drivers are needed.

BASEDEV=DaniS506.ADD
BASEDEV=DaniAtapi.FLT
BASEDEV=OS2ASPI.DMD /ALL /SHARE

For newer SATA in AHCI mode, use the following drivers. Some older versions of the AHCI driver require a /S parameter, which is now the default.

BASEDEV=OS2AHCI.ADD
BASEDEV=OS2ASPI.DMD /ALL /SHARE

In addtion to these, an ASPI router device driver is needed.

DEVICE=C:\OS2\BOOT\ASPINKK.SYS
oder auch hier

Code: Select all

To install the ASPINKK.SYS driver

    For SCSI systems:

Add in CONFIG.SYS:

REM The driver for your SCSI adapter
BASEDEV=SYM_HI.ADD
BASEDEV=OS2ASPI.DMD /ALL
DEVICE=C:\OS2\BOOT\ASPINKK.SYS

    For IDE systems:

Add in CONFIG.SYS:

BASEDEV=DANIS506.ADD
BASEDEV=DANIATAPI.ADD
BASEDEV=OS2ASPI.DMD /ALL
DEVICE=C:\OS2\BOOT\ASPINKK.SYS
Ich hoffe damit klappt es.

Viele Grüße
gerd
Posts: 27
Joined: Wed 29. Jan 2014, 09:20

Post by gerd »

Guten Morgen.

morcvomorc, vielen Dank für Deine Antwort.
Leider muß ich Dir mitteilen, daß das bei mir so nicht klappt. Ich habe aber etwas anderes probiert:
Auf einer eCS 2.2 beta II-Installation habe ich in der config.sys die Angaben aus der readme-Datei ein-
gegeben. Was ich nicht erwartet hatte: Es hat geklappt. Warum das auf der von mir, wegen meiner geringen
Englischkenntnisse, bevorzugten eCS 2.1 nicht klappt, das wüßte ich auch gerne. Na ja, eCS 2.2 beta II
klappt ja zur Not auch.
Nochmals Danke für Deine Antwort.

gerd.